top of page
Freunde am Wasser, Symboldbild für die Vorstellung des para-para Verlags Hamburg

Über uns

Wir von para-para sind ein Gruppe von 10 kreativen und lebenslustigen Menschen, die zusammen wohnen, leben und arbeiten und die Welt ein bisschen friedvoller gestalten wollen. Wir waren alle schon an lebensverändernden Punkten und Leela, Meera, Mo und Paloma begleiten Dich sehr gerne bei Deinem Prozess. Es ist uns eine Freude zu erleben, wie die Menschen, die zu uns kommen, durch das Wiederentdecken ihres inneren Glückspools wachsen können.

 

Wir begleiten schon sehr lange Menschen auf ihren individuellen Wegen und können Dich nur ermutigen, Dich näher kennenzulernen - denn das was Du entdecken wirst, wird Dich in jedem Fall bereichern.

 

Über die Jahre haben wir mit unserem Yoga-Lehrer eine eigene Methode entwickelt, die die verschiedenen Aspekte der Ganzwerdung (Innere-Kind-Arbeit, Schattenarbeit, Psychodrama, Achtsamkeit…) mit der vedischen Yoga-Philosophie vereint, um ein glückliches und ganzheitlich selbstbestimmtes Leben zu gestalten. 

Teamfoto vom para-para Verlag Hamburg

Für uns steht fest ...

... eine glückliche friedvolle Gesellschaft beginnt bei glücklichen Individuen.

 

glückliche Eltern = glückliche Kinder 

glückliche Lehrer = glückliche Schüler 

glücklicher Chef = glückliche Angestellte = glückliche Kunden

glückliche Menschen = glückliche Gesellschaft

 

Schon die Yogis wussten, dass das Glück nicht im Aussen zu finden ist, sondern dass es in jedem von uns einen Bereich gibt, in dem wir unabhängig von äusseren Einflüssen immer Glück erfahren können. Nur lieben wir alle - zurecht ja auch - die Fülle des „relativen“ Lebens so sehr, dass wir nicht bereit sind, uns wie die Yogis komplett nur in Askese und Meditation zu begeben, um immer einen Bezug zu unserem inneren Glück zu fühlen. Wir wollen beides !

 

Diese 200% - das vollständige Nach-Innen-Gehen und der komplette Ausdruck im Aussen - sind möglich, wenn wir eine ausgewogene Balance zwischen dem inneren Glück und der äusseren Erfülltheit in unser Leben integrieren und aufrecht erhalten, um gemeinsam eine Welt zu schaffen, in der jeder Einzelne seinen einzigartigen Weg zu innerem Frieden und unermesslicher Freude findet.

 

Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen. 

Frieden ist machbar

Wir sind davon überzeugt: Frieden beginnt in uns uns strahlt in die Welt aus. Seit 20 Jahren haben wir mit unserem Yoga-Lehrer neben unserem eigenen Weg zur Ganzwerdung viele kreative und künstlerische Projekte verwirklicht. Wir glauben an die Kraft des Individuums und die Stärke der Gemeinschaft, die in ihrer Ganzheit mehr als die Summe ihrer Teile ist. Mit dieser Kraft haben wir unter anderem ein Yoga-Zentrum im Hamburger Grindelviertel aufgebaut, eine Kinderadaption der Zauberflöte von Mozart ausgearbeitet und aufgeführt, das Friedensprojekt "Alsterstern" ins Leben gerufen, ein philosophisches Buch über das angewandte Yoga-Wissen veröffentlicht und ein Künstlerwohnprojekt in Hamburg-Groß Borstel realisiert, in dem wir jetzt alle zusammen wohnen und leben.

Logo Alsterstern Hamburg

Unser Team

KundInnenstimmen

Was andere über uns sagen

Sonnenuntergang am Strand

Sat Hari aus Boizenburg

sat hari_edited.jpg

Ich kam auf Empfehlung einer guten Freundin. Ich begebe mich eigentlich nur in eine Coaching Situation, wenn ich wirklich nicht mehr weiter weiß, wenn es niemand sonst gibt, mit dem ich sprechen kann und wenn ich vermuten darf, dass der Coach über Zugänge zu einer Wahrheit verfügt, die die normale Schulweisheit übersteigt.

In einer normalen Yogaraum Atmosphäre wanderten wir - nach kurzem Eingangs-Check-In - zusammen in einen unbekannten heiligen Raum voller unerwarteter Wahrheiten.

Solches passierte hier immer. Es werden Türen aufgestossen, die ich vorher noch gar nicht gesehen habe.

Das macht jeden Besuch zu einer Art spirituellem Wachstumsschub.

bottom of page